TRINKWASSER-APP

LEITFADEN TW-HYGIENE

Show more

Einhaltung der a.a.R.d.T.

Die allgemein anerkannten Regeln der Technik (a.a.R.d.T.) sind sehr umfangreich. Planer, Betreiber, Nutzer und Installateur müssen diese einhalten. 

Von der richtigen Planung, zur richtigen Betreuung und Wartung bis hin zum bestimmungsgemäßen Betrieb einer Trinkwasseranlage sollte sich jeder, der Trinkwasseranlagen zur Verfügung stellt oder nutzt sensibel für dieses Thema sein.

Ziel des Hygiene Check´s, der Präventivberatung oder der Gefährdungsanalyse und die Umsetztung der Maßnahmen daraus ist es die a.a.R.d.T. einzuhalten:

BESTIMM. GEM. BETRIEB

Show more

MIKROBIOLOG. SANIERUNG

Die mikrobiologische Sanierung mit ANOSAN TW® entfernt den Lebens- uns Schutzraum von Erregern wie z.B. Legionellen, Pseudomonaden und E-Coli.

Gesetzteskonform und im Einklang mit der Trinkwasserverordung desinfiziert ANOSAN TW® den Fluss der Trinkwasserleitung sofort. Durch die MBS (mikrobiologische Sanierung) wird der Biofilm abgebaut, dadurch ist eine schnelle Wiederverkeimung ausgeschlossen.

 

 

ANOSAN TW® ist eine gebrauchsfertige Lösung, die mittels Hygienestation direkt nach der Hauseinführung in die Kaltwasserleitung injiziert wird.

 

(Abb. Hygienestation)

 

ANOSAN TW® ist nicht als Gefahrenstoff deklarationspflichtig und wirkt ohne Betriebsunterbrechung. 

 

 

  • ANOSAN TW® kommt ohne Alkohol, Aldehyde, Farb- und Duftstoffe aus und ist bakterizid, fungizid und viruzid – geprüft nach DGHM Richtlinien.
  • Das Verfahren ist in der Technischen Regel W 229 des DVGW beschrieben.
  • ANOSAN TW® erfüllt die Reinheitsanforderungen der DIN EN901 zur Trinkwasserdesinfektion.

Made in Germany